Förderprogramm Holzheizungen Schweiz

Schweizweit günstigere Holzheizungen – weniger fossile Heizungen!

Holzheizungen machen Sinn! Sie schonen das Klima und fördern die lokale Wertschöpfung. EZS hilft mit attraktiven Förderbeiträgen, Holzheizungen günstiger als fossile Heizungen zu machen.

Förderbeitrag

Für den Ersatz eines fossilen Heizsystems (Heizöl oder Erdgas) durch eine Holzheizung (Pellets, Holzschnitzel oder Stückholz) kann Fördergeld beantragt werden. Der Förderbetrag wird anhand des jährlichen Energieverbrauchs berechnet und beträgt 18 Rappen pro kWh respektive 1.8 CHF/l Erdöl. Dies entspricht Fr. 360.–/kW bei einer korrekt dimensionierten Heizung.

    Beispiel: Für einen grösseren Wohnblock wird eine alte Ölheizung
    durch eine automatische Holzheizung ersetzt.
    Bisheriger Heizölkonsum 40’000 l/Jahr.
    Leistung der neuen Anlage 200 kW.
    Fördergelder: Fr. 72’000.–

Wir nehmen gerne eine Abschätzung des Förderbeitrages vor und reservieren das Geld. Die Auszahlung erfolgt frühestens nach offizieller Anerkennung des Förderprogramms durch das BAFU im Herbst 2020.

Wie gehen Sie vor?

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf (Ansprechpartner Nico Pfäffli) und wir helfen Ihnen persönlich beim Fördervorhaben. Oder hinterlassen Sie Ihre Angaben und wir rufen Sie umgehend zurück.

 

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

Energie Zukunft Schweiz AG
Viaduktstrasse 8
CH-4051 Basel
T +41 61 500 18 00
nfzsch

Energie Zukunft Schweiz

Seit über 10 Jahren engagieren wir uns für eine nachhaltige Energiezukunft und begeistern mit frischen Ideen und starken Dienstleistungen unsere Kunden.

Energie Zukunft Schweiz ist Ihr Partner für innovative Lösungen einer zukunftsorientierten Energiewelt.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig Neuigkeiten über Energieeffizienz, neue Energien und unsere Aktivitäten.

Verbinden Sie sich mit uns

 
top