Jetzt entdecken:
Neues Förder­programm für Holz­heizungen

Holzheizungen

Gut und günstig heizen mit Holz

Holzheizungen machen Sinn: Sie schonen das Klima und fördern die lokale Wertschöpfung. Energie Zukunft Schweiz trägt mit attraktiven Förderbeiträgen dazu bei, dass Sie günstiger zu einer Holzheizung kommen als zu einer Öl- oder Gasheizung.

Namhafte Förderbeiträge

Für den Ersatz eines fossilen Heizsystems – also Heizöl oder Erdgas – durch eine Holzheizung (Pellets, Holzschnitzel oder Stückholz) kann Fördergeld beantragt werden. Der Förderbetrag wird anhand des bisherigen jährlichen Energieverbrauchs berechnet und beträgt 18 Rappen pro Kilowattstunde respektive 1.80 Franken pro Liter Erdöl. Dies entspricht 360 Franken pro Kilowatt Heizleistung bei einer korrekt dimensionierten Heizung. Dank der Förderung heizen Sie zukünftiger günstiger mit Holz statt mit Erdöl oder Gas.

Zum Beispiel

Für einen grösseren Wohnblock wird eine alte Ölheizung durch eine automatische Holzheizung ersetzt.
Bisheriger Heizölkonsum: 40’000 Liter pro Jahr.
Leistung der neuen Anlage: 200 kW.
Fördergelder: Fr. 72’000.–

Wir nehmen gerne eine Abschätzung des Förderbeitrages vor und reservieren das Geld für Sie. Die Auszahlung erfolgt frühestens nach offizieller Anerkennung des Förderprogramms durch das Bundesamt für Umwelt BAFU im Sommer/Herbst 2020.

Wie gehen Sie vor?

Nutzen Sie das Formular rechts zur Anmeldung. Oder nehmen mit unserem Ansprechpartner per Mail oder telefonisch Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne persönlich beim Fördervorhaben. 

Das Förderprogramm wird unterstützt von: 

SFIH-FSIB

Die Mitglieder von SFIH Holzfeuerungen Schweiz sind Hersteller und Lieferanten aus der Holzfeuerungsbranche, welche auf die Wärmeerzeugung mittels Holz beziehungsweise die Filterung von Emissionen bei Holzfeuerungen spezialisiert sind.

Stiftung KliK

Die Stiftung Klimaschutz und CO₂-Kompensation KliK unterstützt mit Förderbeiträgen und Expertise klimaschonende Technologien und Innovationen.

Ihr Ansprechpartner

Jetzt anmelden und Förderung sichern!

Füllen Sie dieses Formular aus, um Ihr Fördervorhaben anzumelden.